1A Kindergarten

Transitionsprojekt „Gemeinsam sind wir stark“

Die Studentin Marie-Therese Hönger machte mit den Raketenkindern des Kindergartens und den Kindern der 1.a ein gemeinsames Projekt. Alles drehte sich dabei um das Buch „An einem kalten Wintermorgen“, an dem eine Woche lang täglich, gemeinsam gearbeitet wurde.

Zum Inhalt des Buches: Eine Maus möchte Holz sammeln, damit sie es in den kalten Wintertagen warm hat. Dabei braucht sie jedoch Hilfe. Bär, Fuchs und Hase unterstützen sie dabei. Gemeinsam überstehen sie die kälteste Zeit und am Ende nahm jeder Holz mit zu sich nach Hause.

Nach dem Vorlesen des Buches und einem gemeinsamen Lied lernten die Kinder anhand eines Puzzles, wo Fuchs, Hase, Maus und Bär wohnen…

An den darauffolgenden Tagen wurde an einem Lapbook gearbeitet. Die Schulkinder unterstützten dabei die Kindergartenkinder, wo sie nur konnten.

Abgeschlossen wurde unser Projekt mit einer Zusammenfassung und Bildern, die sich die Kinder gegenseitig schenken durften.

Das Projekt hat uns allen sehr viel Spaß gemacht!

Menü