Beiträge von rene.scrubei

Advent – Kranz – Segnung

Der Adventskranz ist ein Zeichen für Gottes unendliche Liebe. Er hat keinen Anfang und kein Ende. Auch Gottes Liebe zu uns ist grenzenlos – ohne Anfang und ohne Ende. Mit der Advent – Kranz – Segnungsfeier begann für unsere Schulgemeinschaft die Zeit des Vorbereitens auf das Kommen Jesu, der für uns Licht und Leben ist.

Gemeinsame Zeit mit den Patenkindern aus der 1b

Die Kinder sind nun in der dritten Klasse. Das bedeutet auch, dass sie immer mehr Vorbildwirkung für die jüngeren Schüler und Schülerinnen bekommen und damit verbunden auch, dass sie immer mehr Verantwortung übernehmen dürfen. In der dritten Klasse bekommen unsere Kinder Patenkinder aus den ersten Klassen, um die sie sich gerade in den ersten Schulwochen…

Weihnachtsbasteln

Der alljährliche Bastelvormittag im Advent stimmt Eltern, Kinder und Lehrerinnen gemeinsame auf die ruhige und besinnliche Zeit im Jahr ein. Dieser Vormittag gehört bereits als fixer Bestandteil zur Vorweihnachtszeit in den Pfotenklassen dazu. Gemeinsam mit den Eltern wird an verschiedenen Stationen gebastelt und gewerkt. Auch für die gesunde Jause wurde von den Eltern gesorgt. Die…

Hallo Auto

Zu Beginn des Schuljahres gibt es für die dritten Klassen gleich ein besonderes Highlight. Das Projekt „Hallo Auto“ kommt zu Besuch. In diesem sicheren Rahmen machen die Kinder erste Kontakte mit den Begrifflichkeiten „Reaktionszeit“ und „Bremsweg“. Im Anschluss daran dürfen sie am Beifahrersitz Platz nehmen, selbst die Bremse treten und damit ihre persönliche Reaktionszeit testen.…

Übernachtung auf der Alm in Wald am Schoberpaß

Das Wetter meinte es trotz Kälte und Wind gut mit uns und ließ uns voller Motivation in unser Almabenteuer starten. Vom Bahnhof in Gratwein weg ging es in Richtung Wald am Schoberpaß. Dort angekommen wanderten wir rauf zur Naturfreundehütte, wo die Kinder es sich in ihren Zimmern gleich gemütlich machten. Nachdem der Arbeits- und Spielplan…

Bildnerische Erziehung Borstenköpfe

Die erste Woche Distance – Learning ist fast geschafft. Unsere Kinder sind motiviert am TUN und arbeiten selbstständig, zielgerichtet und sehr fleißig an ihren Homeoffice – Plänen. Auch in den Fächern abseits von Deutsch und Mathematik wird einiges geschafft. „Mein Borstenkopf“, die erste selbstständige Arbeit der Kinder von zu Hause aus, kann sich wirklich sehen…

Flowers of change-Klanglicht 2020

Die Patenklassen, 2b und 4b Klasse, nehmen heuer am Kunstprojekt des Klanglichts 2020 teil. Unter dem Titel „Flowers of change“ haben Schulklassen heuer die Möglichkeit,  an einer öffentlichen Kunstaustellung mitzumachen.  Rund  50 LehrerInnen aus 48 Schulen verwandeln Müll zu Kunstwerken.  Etwa 5.000 Blumen wurden hergestellt.  Die Patenkinder hatten großen Spaß beim Herstellen ihrer kunstvollen Blumen…

Unsere Handpuppen

Das tolle Puppentheater der 3a Klasse inspirierte und  motivierte die Kinder der 2b Klasse dazu, eigene Handpuppe herzustellen. Zuerst haben wir Entwürfe auf Papier angefertigt, danach eine Schablone aus Karton gemacht und danach ging es auch schon  an die Arbeit mit Filz. Die Schablonen wurden auf den Filzstoff übertragen, ausgeschnitten und zusammengenäht. Besonders kreativ wurden…

Osterbasteln

Am 10.3.2020 fand in der 2.a auch heuer wieder ein Osterbasteln gemeinsam mit den Eltern statt. Die gebastelten Kunstwerke sollten dann am Ostermarkt der Gemeinde Gratwein-Straßengel verkauft werden. Den ganzen Vormittag über bastelten die Kinder an 12 Stationen und wurden zwischendurch mit Kuchen und Obst gestärkt. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen!

Pünktchen und Anton

Am 9.3.2020 besuchten wir das Kindermusical „Pünktchen und Anton“ in der Grazer Oper. Viele Kinder waren das erste Mal in der Oper und waren sichtlich von Gebäude, Musik und dem Ambiente beeindruckt. Nach einer kurzen Einführung zum Stück durften wir im Parterre ganz vorne sitzen, somit waren wir dem Bühnengeschehen sehr nahe. Die Vorstellung war…
Menü