Beziehung auf Augenhöhe

Beziehung auf Augenhöhe

Ein hohes Maß an gegenseitigem Vertrauen und Beziehungen auf Augenhöhe sind für uns die Voraussetzungen für eine optimale Entwicklungsatmosphäre – sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

Wir begegnen den Kindern mit Wertschätzung, Respekt und Neugierde, um sie achtsam in ihren persönlichen Entwicklungs- und Lernprozessen zu begleiten und zu unterstützen.

Wir haben Respekt vor der Würde und dem inneren Entwicklungsrhythmus jedes einzelnen Kindes.

Monatsfeiern

Einmal monatlich wird der Turnsaal der VS Gratwein zur Bühne. Jedes Kind kann hier seine kleinen und großen Talente zeigen – der Applaus seiner 140 Schulkollegen ist ihm dabei sicher.

Weiterlesen

Schutzengelkinder

Jedes Kind, das die Volksschule Gratwein besucht, wird zwei Jahre lang von seinem ganz persönlichen „Schutzengerl“ – einem Kind aus der dritten und später vierten Klasse – beschützt und betreut.

Große übernehmen für Kleine Verantwortung, sie lernen auf spezielle Bedürfnisse zu achten und zu reagieren. Unsere Kleinen dürfen sich im Schulalltag abseits des Klassengeschehens behütet und sicher fühlen.

Weiterlesen
Streitschlichter

Streitschlichter

Einige interessierte Kinder der 3. und 4. Schulstufe lassen sich im Rahmen der unverbindlichen Übung „Streitschlichter” in Peer-Mediation ausbilden.

Dabei wird besonderes Augenmerk auf den Erwerb sozialer Kompetenzen gelegt. Dazu gehören Toleranz, Selbstwertgefühl, Verantwortung für sich und andere, Teamarbeit, Bereitschaft zum Zuhören sowie das Einbeziehen von Fantasie und Kreativität.

Weiterlesen

Jeux Dramatique

Es ist für mich als Schulleiterin von großer Bedeutung, als Grundlage für das Lernen in besonderer Weise auf die seelische und emotionale Entwicklung der Kinder und ein positives Miteinander zu achten. Das erfordert Bewusstsein, Individualisierung und das Schaffen von Möglichkeiten, durch die unsere Kinder Erfahrungen sammeln können.

Dabei unterstützen uns die Jeux Dramatiques seit Jahren als fester Bestandteil unseres Schulalltages. Die Spielleiterin, Frau Marion Seidl-Hofbauer, führt und folgt behutsam dem Spiel, indem sie die Kinder sprachlich begleitet.

Weiterlesen

Schulhund

Es ist schon etwas Besonderes, wenn ich im Schulhaus unterwegs bin und die Kinder mir zuflüstern: „Pssst, er schläft!“ Atmosphäre, denke ich, ist das Wort, das es am besten trifft. Durch unser Haus weht ein ganz besonderer Atem, wenn er da ist.

Weiterlesen
Menü